Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Marcin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 21.02.2006

  • Nachricht senden

1

21.02.2006, 15:57

cups web-Interface aktivieren

Hallo.
Behinderterweise ist das cups web-interface standermässig deaktiviert.
Kann mir jemand sagen wie ich es wieder aktivieren kann ?

Wäre sehr dankbar für dieAntwort auf diese Frage.

  • »ar.es.87« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 05.02.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

2

21.02.2006, 16:27

Hi, das ist das was ich zusammen gegoogled hab...hoffe es hilft.

Als erstes einen root Account anlegen bzw. aktivieren
sudo passwd root

dann noch ein root passwort für cups anlegen
sudo lppasswd -a root


Dann einen Editor als root unter KDE öffnen.
<alt><F2> kdesu kate /etc/cups/cupsd.conf

Unter GNOME bitte so:
sudo gedit /etc/cups/cupsd.conf

Jetzt folgendes ändern:

suche: Listen 127.0.0.1:631
ersetze durch: Port 631

suche: RunAsUser Yes
ersetzte durch: # RunAsUser Yes

suche:
#User cupsys
#Group lpadmin

ersezte durch:
User cupsys
Group lpadmin

suche: <Location /admin>
und suche dann die Zeile
Allow From 127.0.0.1
und ersetze diese durch:
Allow From 192.168.1.0/24 (evtl. muss die Ip-Adresse an Dein Netzwerk angepasst werden!!!)

Die Datei speichern.

Auf der shell nun folgendes eingeben:
sudo /etc/init.d/cupsys restart

Jetzt sollte cups über den Webbrowser mit folgender URl aufgerufen werden können.
http://localhost:631

Benutzername ist dann :root
Passwort das root Passwort

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ar.es.87« (21.02.2006, 16:31)


  • »Marcin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 21.02.2006

  • Nachricht senden

3

21.02.2006, 16:47

Hallo ar.es.87
Danke für deine ausführiche Antwort.
Ich habe übrigens auch herausgefunden das es reicht wenn man den benutzer syscups in die grupe shadow aufnimmt.

  • »ar.es.87« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 05.02.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

4

21.02.2006, 17:10

...alles klar!! :D Hab keine Ahnung...hab nur gegoogled und das rausgefunden. Haupsache ich hab was gesagt ;)

Greetz