Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

30.12.2007, 10:54

[gelöst] Fenster kleben am Panel

Guten Morgen!

Ich habe die Desktop-Effekte eingeschaltet, die ich über die"gnome-compiz-preferences" steuere (GL Desktop in den Einstellunegen).

Das klappt auch wunderbar, nur nervt mich, dass große Fenster wie Firefox immer am Panel "kleben".

Ich habe dann das Problen, dass ich sie nicht mit der Maus nach oben ziehen kann, weil sich der obere Rahmen mehrere Zentimeter ziehen läßt und das Fenster sich nicht bewegt...

Weiss jemand vielleicht Abhilfe?

Viele Grüße
Hans-Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans-Peter« (30.12.2007, 12:19)


  • »1960paul« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 25.12.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

2

30.12.2007, 11:45

Guten Morgen
gehe in den CompizConfig Einstellungsmanager dort schaltest du die wackligen Fenster ab.dann wirds wieder ruhiger auf dem Schirm.


gruss paul
--------------------------------------------

>Vaio Klapprechner xubuntu

>Pizzabox OS 6.1
>PPC G3 B/W os 9

  • »Michael1306« ist männlich

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 18.10.2006

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

3

30.12.2007, 11:49

Wenn du die wackeligen Fenster behalten möchtest dann:

Wackelige Fenster ’ Allgemein ’ Einrasten Invertiert deaktivieren.

Dann ist es auch weg.
Michael

Das Problem bei allen Betriebssystemen sitzt zwischen der Tastatur und dem Stuhl :D

This post was scanned by the German BKA and there was no suspicious activity found

4

30.12.2007, 11:50

Da hast Du eigentlich recht, die Fenster müssen nicht unbedingt wabbeln... :D
Viele Grüße
Hans-Peter

  • »REINERV« ist männlich

Beiträge: 2 792

Registrierungsdatum: 24.02.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

5

30.12.2007, 12:05

Ist das Problem damit [gelöst]?
Wenn dem so ist: Bitte entsprechend den Startpost-Header editieren ;)

Greetz
REINERV
UBUNTU ... was sonst!! :thumbsup: :D

6

30.12.2007, 12:27

Zitat

Original von Michael1306
Wenn du die wackeligen Fenster behalten möchtest dann:

Wackelige Fenster ’ Allgemein ’ Einrasten Invertiert deaktivieren.

Dann ist es auch weg.


Ich habe ja nur das "kleine" Konfigurationsmodul GL Desktop, aber das Einrasten kann man auch über den Konfigurationseditor abschalten:



Einfach das Häkchen bei "snap_inverted" entfernen.
Viele Grüße
Hans-Peter