Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »hellmi666« ist männlich
  • »hellmi666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 08.08.2007

Wohnort: Zwickau

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 12.04 LTS (Precise Pangolin)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Distribution: Arch-Linux (Mate-Desktop)

  • Nachricht senden

1

09.12.2007, 12:07

Incredimail für Ubuntu?

Hallo Linuxer, ich hab da mal ne Frage. Unter Windows hatte ich als Mailprogramm "Incredimail". Gibt es das auch für Linux? Ich selbst konnte nix finden. Oder zumindest etwas ähnliches?
Grüße hellmi
Grüße Hellmi
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Mein Pc: AMD Athlon 64 4000+, 1024 MB DDR-Ram, nVidia GeForce 7300LE, Festplatten: 2x 250 GB intern, 1x1TB extern (50 GB für Windows, Rest für Linux)

Wenn ich mal groß bin, werde ich bestimmt nicht wieder Schlosser.

  • »just_phil« ist männlich

Beiträge: 774

Registrierungsdatum: 03.01.2006

Wohnort: Berlin

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

2

09.12.2007, 12:25

hi,

incredimail für linux gibt es in dem sinne nicht. du könntest natürlich versuchen das ganze per wine oder crossover office zum laufen zu bringen, aber die schönste lösung wäre das sicher nicht.

da es für linux zahlreiche mail-clients gibt, wäre meine frage, ob oder warum es unbedingt incredimail sein muss? hat das eine spezielle funktion, die andere mail-clients nicht bieten oder ist dir das programm einfach nur vertraut?

ansonsten kann ich dir gerade für die gnome-desktop-umgebung das mitgelieferte evolution empfehlen. ist schlank, bietet die integration für zahlreiche plugins, die einem das leben erleichtern können, und lässt sich gut konfigurieren.


phil
Arbeitskiste: CPU: Athlon 64 X2 3800+ | Board: Abit AN8 SLI | GPU: Radeon X850XT | RAM: 1024 MB MDT PC3200 | HDD: 300 GB Samsung SATAII | Sound: Audigy 2 ZS | OS: Linux Mint 5.0 "Elyssa" & Ubuntu 8.04 "Hardy Heron"

Mobiler Kollege (Acer Extensa 5620): CPU: Intel Core 2 Duo T5250 | GPU: Radeon 2400XT | RAM: 2048 MB PC3200 | HDD: 160 GB | OS: Linux Mint 5.0 "Elyssa" & Windows Vista


  • »hellmi666« ist männlich
  • »hellmi666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 08.08.2007

Wohnort: Zwickau

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 12.04 LTS (Precise Pangolin)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Distribution: Arch-Linux (Mate-Desktop)

  • Nachricht senden

3

09.12.2007, 12:50

Bei Incredimail ist alles so schön bunt und beweglich (animiert heisst das wohl). Das macht das Mail-schreiben unter Freunden noch mal so schön. Grossartige Funktionen, die Evolution oder Thunderbird nicht haben, hat es nicht. Es ist eben nur schöner.
hellmi
Grüße Hellmi
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Mein Pc: AMD Athlon 64 4000+, 1024 MB DDR-Ram, nVidia GeForce 7300LE, Festplatten: 2x 250 GB intern, 1x1TB extern (50 GB für Windows, Rest für Linux)

Wenn ich mal groß bin, werde ich bestimmt nicht wieder Schlosser.

4

09.12.2007, 13:27

Tjo. IncrediMail ist eigentlich nichts anderes, wie ein Mail-Client, bei dem noch ein paar Media-Dateien dabei sind und einem die HTML Code-Tipperei erspart. Mehr ist das nicht. Okay, der Media-Import ist noch implementiert, aber viel mehr ist da nicht anders. Könntest dir also theoretisch auch die Media-Files runterladen und das mit Thunderbird etc. machen..

Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

  • »just_phil« ist männlich

Beiträge: 774

Registrierungsdatum: 03.01.2006

Wohnort: Berlin

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

09.12.2007, 13:56

Zitat

Original von hellmi666
Grossartige Funktionen, die Evolution oder Thunderbird nicht haben, hat es nicht. Es ist eben nur schöner.


hm, das ist natürlich schwer... du hängst also an dem programm, weil du es so schön findest... :D ich kann das einerseits gut verstehen, andererseits würde ich sagen: besiege deinen inneren schweinehund und gewöhne dich an die nicht ganz so bunten, aber dennoch funktionalen alternativen. :D ich weiß, kein wirklicher rat, aber was anderes fällt mir gerade nicht ein.


phil
Arbeitskiste: CPU: Athlon 64 X2 3800+ | Board: Abit AN8 SLI | GPU: Radeon X850XT | RAM: 1024 MB MDT PC3200 | HDD: 300 GB Samsung SATAII | Sound: Audigy 2 ZS | OS: Linux Mint 5.0 "Elyssa" & Ubuntu 8.04 "Hardy Heron"

Mobiler Kollege (Acer Extensa 5620): CPU: Intel Core 2 Duo T5250 | GPU: Radeon 2400XT | RAM: 2048 MB PC3200 | HDD: 160 GB | OS: Linux Mint 5.0 "Elyssa" & Windows Vista


  • »Tuxi70« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 28.06.2007

Wohnort: Hannover

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 12.04 LTS (Precise Pangolin)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Distribution: Freetz 2.0

  • Nachricht senden

6

09.12.2007, 15:34

Zitat

Original von hellmi666
Bei Incredimail ist alles so schön bunt und beweglich (animiert heisst das wohl). Das macht das Mail-schreiben unter Freunden noch mal so schön.

99% mit diesem Mailprogramm erstellten Mails, landen bei mir im Spamfilter. Denn wenn ich eines hasse, sind das HTML-Mails.

Bye Michael
Registered VDR User #1525
Registered Linux User #228306
________________________________
Die drei Todfeinde des Programmierers:
Sonnenlicht, frische Luft und das unerträgliche Gebrüll der Vögel.

7

09.12.2007, 15:37

Noja, Geschmackssache. Ich finde, das Web 2.0 ist generell viel zu animiert..
Aber daurm gehts ja auch nicht.

Es gibt ne Testversion von CrossOver-Office, schon mal getestet?


Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 08.11.2007

  • Nachricht senden

8

04.11.2008, 02:42

Incredimail über Linux

Es gibt Gewohnheiten und es gibt auch Spielereien künstlerische Kreativität Freunden angenehmes "Schönes" zu vermitteln.

Dazu war Incredi mehr vie wie andere emailclienten in der Lage, dies zu unterstützen und schnelles erstellen zu garantieren.



Seit 1999 arbeitete ich mit diesem Programm, weil es ungeahnte Möglichkeiten bot.



Als Jahre später mit ersten Linuxtests anfing, war dies ein problem nicht ganz bei Linux zu verbleiben. denn Thunderbird auch ähnliche Linuxprogramme bieten nicht annäherrnd diese Vielfalt an. Wie gleichwohl verständlich sein wird ist die Zeitfrage, dass man nicht Stunden aufwenden kann wenn man eine Mail schreibt, wenn man ungezählte zu beantworten hat.

gerade mailprogramme decken aber heute einen Grossteil der Kommunikation untereinander ab. Also sollte man diesbezüglich nicht abwiegeln, oder steige doch auf das und das Programm um, sondern das war eigentlich Linux zu eigen, wer dazu in der lage ist, könnte doch etwas stricken, das eine der letzten Bastionen von Windows fällt. denn nach diesem karnevalsulk aus redmont und der künftigen Neuverarsche Windows 7 steht mein Entschluss fest, aber ich mühe mich seit über 3 jahren vergebens im Linuxbereich etwas Gleichwertiges zu finden und mir fehlt das Wissen, Gleichwertiges zu produzieren.

MfG sloslite

9

04.11.2008, 06:17

Hallo,

da dieser Thread jetzt schon fast ein Jahr alt ist und wir so alte Threads ungern wieder "oben haben", schließe ich ihn mal. :)

Für neue Erfahrungswerte und Probleme bitte einen neuen Thread eröffnen! Danke. :D

Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)